Deutsch
DeutschPublikationen und AngeboteBDGGrüne Schriftenreihe
15.02.1987

Grüne Schriftenreihe 44

Thema: "Kleingartenanlagen in der Planungspraxis: Beispiele der Behandlung des Kleingartenwesens in der Regional- und Bauleitplanung"

erschienen 1987 Beiträge und Themen dieser Ausgabe der Grünen Schriftenreihe:

  • Kleingartenanlagen in der Planungspraxis, Defizite und Chancen für eine effektivere Berücksichtigung der Belanger der Kleingärtner in den übergeordneten Plänen der Länder und Kommunen
  • Trendänderungen bei der Gestaltung von kleingartenanlagen im Spiegel des Bundeswettbewerbes "GÄRTEN IM STÄDTEBAU", Ziele des Wettbewerbs, Bewertungskriterien und Beispiele besonders gelungener Planungen
  • Aktuelle Probleme im Kleingartenrecht - Novellierung des § 16 Abs. 3 BKleingG und Fragen der Pachtpreisbindung
  • Aufstellung eines Bebauungslanes für eine Kleingartenanlage, Einbindung in ein städtebauliches Rahmenkonzept, Gestaltungsspielräume, Erfahrungen im Rahmen des Aufstellungsverfahrens
  • Erarbeitung bzw. Fortschreibung eines Flächennutzungsplans mit integriertem Landschaftsplan, Bedarfsermittlung und Flächenzuweisung für Kleingartenanlagen aus städtebaulicher Sicht, Möglichkeiten der Einflußnahme im Rahmen der Anhörung und Bürgerbeteilung
  • Die Fortschreibung des Landesentwicklungsplanes des Landes Baden-Würtemberg unter Einbeziehung des Landschaftsrahmenplanes
  • Aufstellung bzw. Fortschreibung des Regionalplans Südlicher Oberrhein unter Berücksichtigung der Landschaftsrahmenplanung, Bewertung des Kleingartenwesens durch die Regionalplanung (5 Anlagen)
  • Überblick über das Bau- und Planungsrecht in der Bundesrepublik Deutschland, einschließlich Regional- und Landesplanung; Gemeinsamkeiten und wesentliche Unterschiede zwischen den Bundesländern

Downloads: