Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
zurück zur vorherigen Seite

Ideen und Erfahrungen austauschen

Ein Treffen der Geschäftsstellen

Beim 1. Erfahrungsaustausch der Geschäftsstellen der Bezirks- und Stadtverbände sowie des Landesverbandes Westfalen und Lippe der Kleingärtner stand das Motto „Voneinander lernen!“ im Vordergrund. Die Veranstaltung fand am Nikolaustag, 06. Dezember 2022 in den Räumlichkeiten der Landesschule in Lünen statt. Die Gesprächsrunde wurde durch die ehrenamtlichen Kräfte sowie die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstellen geprägt. Ein Anliegen war es auch, dass sich die TeilnehmerInnen untereinander vernetzen und die Arbeit der Geschäftsstelle transparent gemacht wird.

Austausch und Fragen

Dabei stand an diesem Tag neben dem Austausch auch die Klärung dieser Punkte an:

- Wer macht was in der Geschäftsstelle des Landesverbandes?
- Wer sind meine Ansprechpartner, die ich oft nur vom Telefon kenne?
- Wie kann das Verbandsmanagement professionalisiert werden?
- Was sind wertvolle Tipps und Tricks für eine gute Zusammenarbeit?


Programmpunkte

Austausch der Geschäftsstellen

Nach einer ausführlichen Kennenlernphase stellte Vorsitzender Rolf Rosendahl anschaulich dar, wie der Bezirksverband Warendorf seine Verbandsarbeit professionalisiert hat. Anschließend informierte Geschäftsführerin Karoline Podchull-Giesebrecht über die Öffentlichkeitsarbeit des Verbands. Großen Anklang fand das Angebot, dass die Bezirks- und Stadtverbände ab 2023 ihre Internetseiten in Begleitung einer professionellen Agentur überarbeiten lassen können.

In die Bewegung kamen alle Teilnehmer dann im Rahmen einer Führung durch die Geschäftsstelle, Landesschule und den Lehr- und Lerngarten. An diesem Tag kam auch die Wissensvermittlung nicht zu kurz.

Vortrag: Einblicke in die Mediation

Beim Impulsvortrag und der anschließenden Diskussion zum Thema „Die Geschäftsstelle als Vermittler – Einblicke in die Mediation“ erhielten die TeilnehmerInnen wichtige Impulse für die tägliche Arbeit. Die regen Gespräche, der Wissensaustausch und das gute Miteinander sorgten dafür, dass dieser Tag eine Fortsetzung finden wird.

Video: Impressionen vom Treffen