Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
zurück zur vorherigen Seite

Gute Erziehung: Bericht vom Lehrgang zum Obstbaumschnitt mit Stephan Grote

“Wir helfen dem Baum dabei, erwachsen zu werden.” erklärte Stephan Grote den Kleingärtnerinnen und Kleingärtnern, die am zweitägigen Lehrgang zum Obstbaumschnitt in der Landesschule teilgenommen haben.

Der hauptamtliche Fachberater des Landesverbandes Westfalen und Lippe der Kleingärtner e.V. versteht es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Wissen spannend zu vermitteln. Kurzweilige Vorträge in den Räumlichkeiten der Landesschule werden durch praktische Übungen im Lehr- und
Lerngarten und Fragerunden ergänzt und helfen dabei, das Gelernte zu behalten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten dies beim Lehrgang am 19. und 20. November 2022 in der Landesschule live erleben.

Stephan Grote, Fachberater, Lehrgang Obstbaumschnitt
Stephan Grote

In der Gehölz- und Obstbaumschnittschulung erklärte Stephan Grote, dass der Obstbaum eine Kulturpflanze ist und Unterstützung beim Erwachsenwerden benötigt. Der Baum soll lernen, eine stabile Krone aufzubauen und in die Lage versetzt werden, eine gesunde Ernte zu produzieren. Bei der Kultivierung hilft das passende Schnittwerkzeug, das bei dem Lehrgang auch vorgestellt wurde.
Nach der Phase der Erziehung folgt die Ertragsphase. Ziel ist es, dass der Baum eine regelmäßige Ernte produziert und die Gärtnerin oder den Gärtner mit leckeren und schönen Früchten erfreut.
Für eine gute Ernte und lange Gesundheit helfen regelmäßige und fachkundige Schnitte.

In diesem Video (Dauer 8 Minuten) gibt Ihnen Stephan Grote einige Tipps zum Umgang mit heranwachsenden Obstbäumen.