Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Gemeinsam lernen, 
entdecken & gestalten

Lehrgänge rund um den Kleingarten

Sie sind Kleingärtnerin oder Kleingärtner und interessieren sich für ökologische Zusammenhänge, den naturnahen Anbau von Obst und Gemüse und eine eben solche Gartengestaltung? Sie wollen mehr zu umweltverträglichem Düngen und natürlichem Pflanzenschutz lernen? Sie wollen selbst Fachberater in ihrem Verein werden oder aktiv im Fachberaterteam mitarbeiten, Wertermittlungsgutachten erstellen, Verantwortung im Vorstand übernehmen – oder einfach besser informiert sein? Perfekt – dann sind unsere Lehrgänge rund um den Kleingarten, die Kleingartenanlage und den Kleingartenverein genau passend für Sie! Wählen Sie aus dem vielseitigen Angebot unserer Landesschule, hier ist für jede und jeden ein passender Lehrgang dabei. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Auswahl!


Unsere Lehrgänge

Tageslehrgänge – für Kleingärtner und angehende Fachberater, für Vorstandsmitglieder, für aktive Fachberater und für Wertermittler

Sie wollen etwas zum naturnahen Gärtnern lernen, haben Fragen zum Vereins- oder Steuerrecht oder würden gerne mit anderen Wertermittlern über aktuell auftretende Probleme bei der Wertermittlung sprechen? Tageslehrgänge zu diesen und vielen weiteren Themen finden regelmäßig bei uns in der Landesschule statt. Jede Kleingärtnerin und jeder Kleingärtner aus unserem Landesverband hat die Möglichkeit, an diesen Lehrgängen teilzunehmen.

Mehr erfahren
Teilnehmende am Tageslehrgang für Kleingärtner

Lehrgang zum Fachberater/zur Fachberaterin für den Kleingarten

Die Aufgaben eines Fachberaters bzw. einer Fachberaterin für den Kleingarten sind vielfältig. Der Kleingartenfachberater oder die Kleingartenfachberaterin steht Rede und Antwort im Verein, recherchiert und berät zu gärtnerischen und ökologischen Fragen der Kleingärtnerinnen und Kleingärtner. Fachberater und Fachberaterinnen sind darüber hinaus Initiatoren und Ansprechpartner, wenn es um Partnerschaftsprojekte der Vereine mit Schulen, Kitas und anderen Organisationen geht. Informieren Sie sich gerne näher zur Ausbildung zum Kleingartenfachberater/zur Kleingartenfachberaterin.

Mehr erfahren

Lehrgang zur Anwendung der Wertermittlungsrichtlinie des Landesverbandes (Wertermittlungslehrgang)

Ein neuer Gartenpächter übernimmt eine Kleingartenparzelle – und damit auch die Pflanzen, die Gartenlaube und einiges mehr vom Vorpächter bzw. der Vorpächterin. Nicht Angebot und Nachfrage bestimmen den Wert dieser Güter, sondern soziale Grundsätze, die in den Wertermittlungsrichtlinien des Landesverbandes verankert sind. Mit Kenntnis dieser Werte und Grundsätze übernimmt der Wertermittler bzw. die Wertermittlerin die Aufgabe, den Wert des Parzelleninventars festzulegen.

Mehr erfahren
Kleingarten mit Beet