Deutsch
DeutschAktuellesNewsGartenBaumschule Giesebrecht bietet Obstwoche mit tollen Angeboten, statt Hoffest Gartenwissen und Sonderangebote rund um Obstgehölze
18.09.2020

GartenBaumschule Giesebrecht bietet Obstwoche mit tollen Angeboten, statt Hoffest Gartenwissen und Sonderangebote rund um Obstgehölze

Kein Jahr für große Veranstaltungen. Daraus hat auch die GartenBaumschule Giesebrecht in Lünen ihre Konsequenzen gezogen.

Leider wird auch der bekannte Niederadener Obst- und Markttag der GartenBaumschule Giesebrecht, der im Oktober sonst tausende Besucher anlockte, aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden. Stattdessen möchten die Familie Giesebrecht und Team allen Obstbegeisterten eine Alternative bieten: Der Gartenbaubetrieb lädt im Zeitraum von Montag, 05.10 bis Samstag, 10.10. zu einer bunten Obstwoche mit besonderen Sonderangeboten und Fachinformationen ein.Die Aktionswoche setzt dabei den Fokus auf die Vermittlung von gärtnerischem Fachwissen und ist aufgrund von Corona keine Veranstaltung mit Festcharakter.

Donnerstag, 8. Oktober 2020: Obsttag für Kleingärtner, Rundgang durch den Lehr- und Lerngarten

Für die Kleingärtner ist Donnerstag, 08.10.2020, ein besonderer Tag, denn dann wird auf die besonderen Ansprüche des Obstanbaus in Kleingartenanlagen eingegangen. Das Angebot umfasst kleinwüchsige Obstbäume auf den entsprechenden Obstunterlagen. Insbesondere außergewöhnliche Spalierformen, waagerechte Doppel-U-Formen, Spaliere als Kugel oder Kessel gezogen, werden den Obstfans vorgestellt und angeboten.

Zusätzlich wird das Thema „Wildobst“ näher beleuchtet und in Kurzvorträgen vorgestellt. Die traditionell beliebte und sehr umfangreiche Apfelsorten-Ausstellung wird es auch in diesem Jahr geben. Hier können sich die Besucher von der Formen- und Farbenvielfalt der verschiedenen Apfelsorten beeindrucken und inspirieren lassen. Auch ein Einblick in die Baumschulproduktion wird den Gästen ermöglicht. Im motorisierten Apfelkisten-Express geht es hinaus in die Baumschule, wo die Vielfalt der unterschiedlichen Bäume zu sehen ist.

Spalierobst eignet sich gut für kleine Gärten

Anschließend bietet sich ein Besuch der Landesschule der Kleingärtner an. Über einen Shuttle, der am Hof Giesebrecht startet, ist die Landesschule mit dem Lehr- und Lerngarten einfach und in wenigen Minuten zu erreichen. Hier werden alle Kleingärtner von Stephan Grote und Team herzlichen zu einem Rundgang durch den Lehr- und Lerngarten empfangen.

Vorher anmelden

Um die Veranstaltung zu einem Erfolg zu machen, ist gute Vorplanung notwendig. Deshalb die Bitte von Wolf-Dieter Giesebrecht, einen Besuch der GartenBaumschule  und des Lehr- und Lerngartens vorab telefonisch oder via Mail anzukündigen. Nur so ist es möglich, alle Vorkehrungen im Sinne der Abstands- und Hygieneregeln im Detail planen zu können. Grundsätzlich bietet das weitläufige Außengelände der Baumschule sehr viel Platz, um ausreichend Abstand zu gewährleisten.

Hier können Sie sich anmelden: Tel.02306-40515 oder Mail info@giesebrecht.com – Stichwort: Tag für Kleingärtner

Am Freitag, 09.10.2020, besteht darüber hinaus die Möglichkeit auf dem Hof Giesebrecht, die eigenen Äpfel aus dem Garten zu leckerem Apfelsaft pressen zu lassen. Dazu ist eine direkte Anmeldung unter www.obst-auf-raedern.de notwendig.

Das Gesamtprogramm der Obstwoche finden Sie unter: www.giesebrecht.de